News

Bereits die zweite Kup-Prüfung in diesem Jahr fand am Freitag den 31.03. beim Satori Höxter statt. Nach der Prüfung im Januar, bei der hauptsächlich die jüngeren Anfänger teilnahmen, durften bei dieser Prüfung überwiegend fortgeschrittene Schüler ihr Können unter Beweis stellen, um die nächste Graduierung zu erlangen. Insgesamt 22 Sportler des Satori nahmen an der knapp 3 Stunden dauernden Prüfung teil und stellten sich den kritischen Augen der Trainer Karl-Heinz Häder (2. Dan) und Jens Meyer (2. Dan) sowie Prüfer und Trainer Michael Binder (4. Dan). Da in dem großen Teilnehmerfeld so gut wie jede Farbgurt-Graduierung vertreten war, wurden mit Tul, Partnerübungen, Selbstverteidigung, Kampf, Bruchtest und Theorie nahezu alle Disziplinen des Taekwon-Do gezeigt. Am Ende zahlte sich die harte Arbeit der vergangenen Monate aus. Nach einer kurzen Verschnaufpause über die Osterferien steht danach bereits die Vorbereitung auf das nächste Turnier auf dem Programm.

Die Trainer und der Vorstand des Satori gratulieren zur bestandenen Prüfung…

  • zum 9. Kup (Weiß-Gelb-Gurt): Hinnerk Meyer, Miika Piljug
  • zum 8. Kup (Gelb-Gurt): Dennis Prezer, Benedikt Kube, Lars Stäpeler
  • zum 7. Kup (Gelb-Grün-Gurt): Felix Bialetzki, Emely Bohl, Jonas Diedrich, Ben Hannes Groffmann, Sofie Kube, Silas Meyer, Leon Reuter, Mathis Sandbote, Claas Scharnberg, Joshua Schütt
  • zum 6. Kup (Grün-Gurt): Frank Irgang, Christian Menzel
  • zum 2. Kup (Rot-Gurt): Alex Bohl, Luca Schäfer, David Ummen
  • zum 1. Kup (Rot-Schwarz-Gurt): Nikolai Bohl, Michael Pieper